Wir bewirtschaften auf unserem landwirtschaftlichen Betrieb 62 ha Wiesen und Weiden, 17 ha Ackerland, sowie 22 ha Wald nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus. Das heißt, dass auf unseren Flächen seit 1989 kein Kunstdünger und Spritzmittel mehr verwendet wird. Unsere Tiere haben Weide oder Auslauffläche, werden auf Stroh gehalten und bekommen keine gentechnisch veränderten Futtermittel oder Wachtums- und Leistungsförderer.

Mutterkuh
Mutterkuh

Der landwirtschaftliche Betrieb hat die EU-Kontrollnummer: D-BW-KA-22-2162-A. Seit Januar 2001 wird auch der Schlachtbetrieb sowie die Wurstherstellung nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus betrieben.

Betriebszertifikat
Betriebszertifikat

Der verarbeitende Betrieb hat die EU-Kontrollnummer: D-BW-KA-007-05116-B

Bei der Wurstherstellung werden neben Bio-Fleisch nur Bio-Gewürze und Bio-Zutaten (Zwiebeln, Käse) verwendet. Phosphate sowie Glutamat und Geschmacksverstärker sind verboten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok